info
Willkommen!

 

Universalgenie in der gesunden Küche

In der gehobenen Küche sind Puy-Linsen sehr beliebt. Es ist eine eher kleine Linsensorte, die auch ohne vorheriges Einweichen innerhalb von 20 bis 25 Minuten relative schnell gar kocht. Puy-Linsen werden während des Kochens nicht mehlig und auch im Kern nicht besonders weich. Das macht sie hervorragend geeignet unter anderem auch zur Zubereitung von Salaten.

Puy-Linsen sind ausgesprochen vielseitig. Sie passen als Beilage sowohl zu Gemüse als auch zu Fleisch oder Fisch. Hervorragend eignen sie sich als Grundlage von Salaten und Eintöpfen.

Besonders gesunde Varianten bieten Puy-Linsen kombiniert mit viel frischem Gemüse. Geeignet ist alles, was das Gemüseregal so her gibt. Ihrer Phantasie sind keine Grenzen gesetzt. Auch an Gewürzen können Sie so ziemlich alles verwenden, von Knoblauch und Zwiebeln ganz abgesehen. Geben Sie Ihrem Puy-Linsengericht eine exotische, orientalische oder heimische Note, je nachdem wonach Ihnen gerade ist. Die kleinen grünen Linsen vertragen sich mit allem, was Ihr Gewürzsortiment so bereit hält. Fällt Ihnen gerade nichts ein, so finden Sie sicher das eine oder andere Rezept, das Ihren Appetit anregt.

Zu Gerichten mit Puylinsen gehören in Frankreich Speck, Zwiebeln, Petersilie und ein Schuß Rotwein, in Italien werden sie meistens mit Knoblauch, Zwiebeln und Olivenöl zubereitet, in Indien mit Reis gemischt und mit Curry gewürzt. Im Orient kommen sie sogar schon als Frühstück auf den Tisch. Man kann auch Puy-Linsen kalt odere warm essen und mit vielerlei heimischen oder exotischen Gewürzen zubereiten.

Buchtipp
Linsenlust: 45 Rezepte aus aller Welt
Linsenlust: 45 Rezepte aus aller Welt

bei Amazon kaufen*
Werbung
Sabarot Grüne Le Puy Linsen
Sabarot Grüne Le Puy Linsen 500 g

entdeckt bei Amazon*